Zauberhaftes in Metallspitze

Zauberhaftes in Metallspitze

Artikelnummer: ABEN5
€  20,00 (inkl. 7 % MwSt.)

Autor: Abenberger Klöppelschule
 

Mappe broschiert, 58 Seiten, Text: deutsch
In dieser Metallspitzenmappe wurden weitere Spitzen rekonstruiert und neu interpretiert. Entstanden sind Muster für 9 Armbänder, 5 Ohrringe,
5 Colliers, 3 Ecklösungen, 5 Anhänger und 10 weitere Sterne in Metallspitze.
Ziel war es, Metallspitze anwendbar zu machen.
Hugenotten aus Frankreich brachten Mitte des 16. Jahrhunderts die Kunst der Herstellung von leonischen Waren nach Mittelfranken. Dadurch wurden die feingoldenen und silbernen Fäden für die Allgemeinheit erschwinglich. Es entstand einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren unserer Region. Leonische Gespinste in Gold und Silber sowie Gespinste in verschiedenen Farbvarianten sind dank der Rekonstruktion und Neuinterpretation von Spitzen aus alten Musterbüchern von Metallklöppelspitzen durch verschiedene Autoren/-innen wieder zum Leben erweckt. Die neuen Klöppelbücher erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit.
Entstanden ist das Abenberger Klöppelschulheft VIII „Zauberhaftes in Metallspitze” mit dem Hauptthema
Schmuck aus leonischen Waren.

Quelle: Christine Meier/Schulleitung
Jutta Reichmann

+
-