Perfect Lace Technique 1

Perfect Lace Technique 1

Artikelnummer: NOV36
€  28,00 (inkl. 7 % MwSt.)

Autor: Novak, Jana

74 Seiten, gebunden
Text: englisch, deutsch, dänisch, tschechisch

Im ersten Buch der Serie "Perfect Lace Technique" können Sie verschiedene Spitzenanfänge finden. Es handelt sich um 44 Möglichkeiten, wie Sie eine Spitze beginnen können. Am Ende finden Sie auch Instruktionen für einen unsichtbaren Abschluss der Spitze. Diese Technik ist auch Teil des kommenden Buches "Abschluss". Mit dem Beispiel bin ich der Reihenfolge der Techniken zuvorgekommen, aber wegen der Wichtigkeit dieser Technik habe ich sie schon im Buch "Anfang" veröffentlicht. Das Buch beinhaltet außer dem Text auch mehr als 100 Zeichnungen. Diese habe ich schon vor zehn Jahren vorbereitet. Aber mit der Buchausgabe habe ich gezögert. Ich hatte das Gefühl, dass ich keine endgültige Vorstellung hatte, wie man die Techniken erklären kann. Ich finde Zeichnungen ungenügend. Ich wollte nicht ein Buch mit vielen Zeichnungen und vielen Möglichkeiten veröffentlichen, oder allen zeigen, was ich kenne. Mein Wunsch war es, die Techniken vorzustellen, die ich am besten finde, und die ich immer mit perfekten Resultaten benutze. Einige Techniken habe ich selbst modifiziert, weil mir die häufig benutzten Möglichkeiten nicht passten. Lange textliche Erklärungen sind sinnlos, das habe ich schon lange vorher verstanden. Ich beschrieb den Fortgang von jedem Paar, und trotzdem war es unverständlich und kompliziert. Ich habe meine Arbeitsprozesse damit überprüft, dass ich Klöpplerinnen nach meiner Instruktionen arbeiten ließ. Aber die Resultate des Experiments waren unbefriedigend. Ich entschied mich, alles zu vereinfachen.
Jede neue Publikation wird über einen anderen Teil der Spitze sein, wie Ecken, Bogen, spitzige Anfänge, erleichterte Verbindungen zweier Teile von Spitzen, unsichtbare Abschlüsse von Paare auch in luftiger Spitze wie Weihnachtssterne, Schmuck, usw. sein. Einige Techniken wurden von historischen Spitzen übernommen und nur teilweise modifiziert, immer mit Erklärung, warum man nicht die Schönheit mit der bestimmten Technik erreichen kann. Auch die schlechte Wahl vom Material oder der falsche Abstand von Nadeln kann die Spitze entwerten.

Quelle: Jana Novak

+
-